>
Seperator

Donaufeld

Fallback Icon Neue soziale Quartiere

Kooperationspartner

wohnfonds wien

Lenaugasse 10
1080 Wien

Website

IBA-Projektgebiet 21., Donaufeld

Das Zielgebiet Donaufeld ist circa 60 Hektar groß und liegt zwischen den Bezirkszentren Floridsdorf und Kagran. Die Lage an der Alten Donau macht es zu einem der attraktivsten Stadterweiterungsgebiete Wiens.
Die ersten Planungsüberlegungen zu diesem Gebiet fanden in den 1990er Jahren statt. Im Stadtentwicklungsplan 2005 (STEP 2005) wurde das Donaufeld als eines der 13 Zielgebiete ausgewiesen, aus diesem Grund wurde dann das Leitbild „stadtklima donaufeld“ erarbeitet.
Das Leitbild sieht vor, zwischen den Bezirkszentren Floridsdorf und Kagran ein "Ereignisband" zu knüpfen. In diesem zentralen Bereich soll es Einkaufsmöglichkeiten sowie Freizeit- und Bildungsangebote geben. Ein Viertel der Gesamtfläche - rund 14 Hektar - soll als öffentlicher Grün- und Freiraum zur Verfügung stehen.
Seit 2013 läuft ein Beteiligungsprozess im Donaufeld. In unterschiedlichen Formaten konnte sich die Bevölkerung am Planungsprozess beteiligen.
Um die im Leitbild angedachten Qualitäten umzusetzen, wurden ein Mobilitäts- und Freiraumkonzept ausgearbeitet sowie die städtebaulichen Qualitäten für den zentralen Bereich konkretisiert.
In der ersten Entwicklungsetappe “An der Schanze“ sollen etwa 1.000 bis 1.300 Wohnungen entstehen. Dieser Bereich wird im Rahmen der IBA_Wien entwickelt werden.

Mehr Informationen zum bisherigen Prozess finden Sie hier und hier.

Passende Veranstaltungen

IBA im Donaufeld

Öffentliche Veranstaltung 18.10.2017 | 19:00 - 18.10.2017 | 21:00 Begegnungsort Donaufeld | Ecke Dückegasse / An der Schanze

Die Internationale Bauaustellung präsentiert sich im IBA-Gebiet: Donaufeld. Dieses liegt im 21. Bezirk nahe der Alten Donau.