>
Seperator

Werkstattgespräch Projekt Lebensräume

Werkstattgespräch

05.04.2018 | 15:00 - 10.07.2018 | 15:00
Twitter & IBA_Wien Website

Diskussionsreihe mit Projektpartner caelum Development GmbH im Rahmen der IBA_Wien

Wie müssen wir angesichts der sich verändernden Anforderungen der Gesellschaft in Zukunft planen und bauen?


Diese Frage steht im Fokus der Diskussionsreihe „Projekt Lebensräume“, die den Versuch wagt, begleitend zur konkreten Projektentwicklung für ein Gebäude der Zukunft dieses durch ihre Ergebnisse und Inhalte zu beeinflussen und mitzugestalten.

Im Zeitraum von April bis Juli 2018 werden dazu fünf Diskussionen stattfinden, bei denen ExpertInnen interdisziplinär diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen Ihre Meinung dazu einzubringen. Jedes Werkstattgespräch wird aufgezeichnet und zeitversetzt im Internet gestreamt. Das erste Werkstattgespräch zu "Wie werden wir leben?" geht am 5. April 2018 online und Sie haben bis zum 12. April 2018 die Gelegenheit Ihr Feedback zur Diskussion einzubringen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Wenn Sie in unserem IBA_Verteiler sind, informieren wir Sie direkt bei Onlineschaltung des jeweiligen Werkstattgespräches.

Wie können Sie Feedback geben?

Das Video und den aktuellen Stand der Tweets finden Sie hier.

Wir machen Ihre Meinung sichtbar und erlauben uns auch Ihre E-Mails, ggf. gekürzt, in die laufende Diskussion auf Twitter als Zitate einzustreuen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Beitrag einzubringen. Die interessantesten Rückmeldungen fließen jeweils in das nächste Werkstattgespräch ein. Ausgewählte Beiträge fließen am Schluss unter Namensnennung in die Dokumentation ein.

1 – Wie werden wir leben?

Online ab 5. April 2018 auf dem IBA_Wien Youtube-Kanal & der IBA_Wien Website 
Es diskutieren:

  • Raimund Gutmann, Stadt-/Wohnsoziologe, wohnbund:consult, Mitglied im IBA-Beirat
  • Robert Hahn, Geschäftsführer Caelum Development GmbH
  • Klaus Himpele, Dienststellenleiter bei MA23 - Wirtschaft, Arbeit und Statistik
  • Kurt Hofstetter, stv. Koordinator IBA_Wien
  • Michaela Moser, FH-Dozentin im Department Soziales am Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung

Es moderiert: Michael Kerbler, Kombinat3

>> Zum 1. Werkstattgespräch

Die weiteren Diskussionen im Rahmen des Werkstattgespräches Projekt Lebensräume:

  • 2 – Wovon werden wir leben?
  • 3 – Das Quartier als Möglichkeitsraum
  • 4 – Der Nutzung Raum geben
  • 5 – Alles was Recht ist

 >> Mehr Informationen zum IBA-Kandidat "Projekt Lebensräume"