>
Seperator

IBA trifft Schule

IBA-Begleitprojekt Neue soziale Verantwortung

Kooperationspartner

Stadtschulrat für Wien

Wipplingerstraße 28
1010 Wien

Website

Mieterhilfe

Rathausstraße 2
1010 Wien

Website

Lehrmaterial zum Thema Wohnen

"Der soziale Wohnbau in Wien leistet einen maßgeblichen Beitrag dazu, dass Kinder und Jugendliche in gesicherten Verhältnissen aufwachsen können. Die Bewusstseinsbildung, wie wichtig der Bereich des Wohnens im Leben ist und welche Rechte Mieterinnen und Mieter haben, kann daher nicht früh genug beginnen“, betont Wohnbaustadtrat Michael Ludwig.

Im Bereich der BewohnerInnenbeteiligung werden durch die IBA unterschiedliche Formate entwickelt, in denen selbstverständlich auch die Wohnbedürfnisse junger Menschen ihren Eingang finden sollen.

Um die Gruppe der Kinder und Jugendlichen für das Thema des sozialen Wohnens zu sensibilisieren findet in Kooperation mit den Stadtschulrat Wien ein Schulprojekt zum Bereich „Wohnen in Wien“ statt. Dazu werden für leicht einsetzbare Unterrichtsmaterialien gemeinsam mit ExpertInnen und PädagogInnen entwickelt um auch in den Schulen wichtige Themenbereiche wie die Geschichte des Sozialen Wohnbaus in Wien, Orientierung am Wohnungsmarkt für Junge Leute und vieles mehr erarbeitet und sollen Eingang in den Schulunterricht sowie in schulnahen Projekten finden.

Die Unterrichtsmaterialien „Wohnen in Wien“ wurden erstmals im Schuljahr 2016/2017 in den Partnerschulen Mittelschule Kauergasse 3-5 in Wien 15 sowie der bilingualen WMS Wendstattgasse 3 in Wien 10 eingesetzt. Die spannenden und vielfältigen Arbeiten der Abschlussklassen, die daraus hervorgegangen sind, sind in einer Ausstellung im Stadtschulrat für Wien zu sehen, die von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer am 20. Juni eröffnet wurde.

News: Wiener MieterHilfe trifft Schule

Die Wiener Mieterhilfe steht ab sofort für Impulsreferate an Schulen oder für SchülerInnen-Exkursionen in die Mieterhilfe (Schulungsraum) zur Verfügung, um junge Menschen frühzeitig über Ihre Rechte und Möglichkeiten zu informieren. Denn beginnend bei der Wohnungssuche bis zum Abschluss eines Mietvertrages gibt es viele Dinge zu beachten.

Inhalte des Unterrichtsmoduls sind etwa das richtige „Lesen“ eines Wohnungsinserats, die Auswahlkriterien für eine Wohnung, der Kontakt mit VermieterInnen sowie die Höhe der Miete und der Abschluss eines Mietvertrags.

Neben einfachen rechtlichen Informationen werden den SchülerInnen auch die Berechnung der Miete anhand von Beispielen, die Unterschiede zwischen Brutto- und Nettomietzins sowie die Bestandteile des Mietzinses nähergebracht.

Download

Die Schulunterlagen „Wohnen in Wien“ für den Einsatz in der Sekundarstufe stehen unter www.lehrer.at/wohneninwien allen Wiener Schulen zum kostenlosen Download zur Verfügung.