>
Seperator

EDUCULT Aktionstag

Öffentliche Veranstaltung

07.10.2016 | 14:00 - 07.10.2016 | 20:00
Sonnwendviertel , 1100 Wien

Am 7. Oktober 2016 veranstaltete EDUCULT im Auftrag der IBA_Wien – Neues soziales im und um das Sonnwendviertel den Aktionstag „living::sounds – living::moves“.

Ziel des Projekts war eine stärkere Verbindung zwischen dem alten Innerfavoriten und dem neuen Sonnwendviertel. „Alt-“ und „NeufavoritnerInnen“ sollten einander durch kulturelle Aktivitäten besser kennenlernen. Begrüßungsworte sprach Dr. Kurt Puchinger im Namen von Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig. 

Konkret geht es beim Aktionstag darum, dass Menschen aus den angrenzenden Alt- und Neubauvierteln zusammenwachsen sollen, weil die Stadt vor allem ein lebendiges Netzwerk von Menschen ist. Die Kunst ist dabei ein wichtiges Vehikel, weil dabei tiefe emotionale und positiv besetzte Erfahrungen angesprochen und/oder gemacht werden können.

Bereits seit Juni 2016 fanden fünf theatrale und musikalische Workshops für die BewohnerInnen des Sonnwendviertels und weitere Interessierte angeboten wurden. Die TeilnehmerInnen waren eingeladen, sich auf kreative Weise zwischen den Räumen und Geschichten der Alt- und Neubaugebiete zu bewegen und mit ihrer unmittelbaren Nachbarschaft in Dialog zu treten. Auf kreative Weise wurden neue Zugänge in der Auseinandersetzung mit den Themen Wohnen, Nachbarschaft und Zusammenleben in verschiedenen Settings erarbeitet und erprobt. Entlang von Beobachtungen und eigenen Geschichten der TeilnehmerInnen wurde dabei mit ästhetischen Methoden untersucht, welche Ordnungen – sozialer, ökonomischer und ökologischer Art – die Wohn- und Lebensräume strukturieren.

Mehr Information finden Sie hier