Seperator

Home 21

IBA-Kandidat Neue soziale Verantwortung

Axel-Corti-Gasse 12 / Siemensstraße 142
1221 Wien

Kooperationspartner

KALLINGER PROJEKTE

Sissy-Löwinger-Weg 7 / Top 4
1100 Wien

Zur Website

Wohnservice Wien Ges.m.b.H

Guglgasse 7-9/2. OG
1030 Wien

Zur Website

Fonds Soziales Wien

Guglgasse 7-9
1030 Wien

Zur Website

Wohnpartner Team 21

Brünner Straße 26-32/1/R1
1210 Wien

Zur Website

Caritas der Erzdiözese Wien

Albrechtskreithgasse 19-21
1160 Wien

Zur Website

TC ZT GmbH

Hollandstrasse 9/8
1020 Wien

Zur Website

Das Projekt „Home 21“ zeichnet sich dadurch aus, dass es für eine Zielgruppe, die bisher kaum im geförderten Wohnungsneubau versorgt werden konnte – wie ehemals Obdachlose und wohnungslose Frauen mit Migrationshintergrund und ihre Kinder – ein leistbares Angebot formuliert. Die IBA_Wien unterstützt diesen experimentellen Wohnbau durch eine Begleitforschung. Diese soll das Zusammenleben und das Entstehen der Nachbarschaft untersuchen.

 

KONTEXT

Das Projekt „Home 21“ ist das erste Wohnhaus in Wien, das im Rahmen des Sofortbauprogramms 2016 fertig gestellt wurde. Zielsetzung des Programms ist die Errichtung von 1.000 Wohneinheiten in System- und Leichtbauweise, um schnellstmöglich den gestiegenen Bedarf an leistbaren Wohnungen zu decken.

 

BESONDERHEIT

Eine Miete von 8,30 € pro Quadratmeter inklusive Betriebskosten und Möblierung, keine Finanzierungsbeiträge, kompakte Grundrisse und die Wohnungsvergabe durch den Fonds Soziales Wien, die Caritas, den Verein Obdach und das Wohnservice Wien, machen „Home 21“ zu einem Lebensraum, in dem eine vielfältige BewohnerInnenschaft, auch mit geringem Einkom-men oder in prekären Lebensverhältnissen, ein modernes Woh-numfeld vorfindet.

Ergänzt wird das Wohnungsangebot durch ein sozial und ge-werblich genutztes Erdgeschoß. Dort finden ergänzende Flächen für eine Mutter-Kind-Einheit der Caritas mit Schulungsräumen und Spielzimmer Platz, und ein sogenannter „Garconnièren-verbund“ bietet kleine und betreute Wohnungen für ältere Menschen mit Behinderung an. Darüber hinaus unterstützen die Wohnpartner die BewohnerInnen und fördern Aktivitäten, damit eine gute Nachbarschaft entsteht.

 

NUTZUNG

  • 241 Wohneinheiten:
    davon 61 Sozialwohnungen für "Obdach Wien" und 23 Caritas-Mutter-Kind "Haus Frida"
  • 1.200m2 Gewerbefläche:
    davon rund 800m2 für soziale Nutzung
    (Garconnièrenverbund und Haus Frida)

 

FERTIGSTELLUNG

Mai 2018

Kooperationspartner

KALLINGER PROJEKTE

Sissy-Löwinger-Weg 7 / Top 4
1100 Wien

Zur Website

Wohnservice Wien Ges.m.b.H

Guglgasse 7-9/2. OG
1030 Wien

Zur Website

Fonds Soziales Wien

Guglgasse 7-9
1030 Wien

Zur Website

Wohnpartner Team 21

Brünner Straße 26-32/1/R1
1210 Wien

Zur Website

Caritas der Erzdiözese Wien

Albrechtskreithgasse 19-21
1160 Wien

Zur Website

TC ZT GmbH

Hollandstrasse 9/8
1020 Wien

Zur Website