>
Seperator

PER ALBIN - Ein Ausstellungsprojekt im öffentlichen Raum

Ausstellung

26.01.2019 | 14:00 - 20.12.2019 | 18:00
Bergtaidingweg, Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost , Alma-Rosé-Gasse 2 , 1100 Wien

PER ALBIN

Ein Ausstellungsprojekt im öffentlichen Raum
von Doris Krüger und Ilse Lafer

Veranstalter: KÖR Kunst im öffentlichen Raum

PER ALBIN ist ein temporäres „Ausstellungsprojekt“ entlang des Bergtaidingwegs mit einer räumlichen Erweiterung im EKAZENT an der Alma-Rosé-Gasse, das von 26. Januar bis 20. Dezember 2019 in der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost stattfindet. Diese ist nicht nur eine der größten Stadtrandsiedlungen des sozialen Städtebaus in Wien, sondern auch Zielgebiet der IBA_Wien.
PER ALBIN umfasst insgesamt fünf Ausstellungen, die „Kunst im öffentlichen Raum“ nicht als einmalige Setzung, sondern als im Grunde nicht abschließbares Projekt thematisieren. Gezeigt werden Arbeiten von zeitgenössischen Künstler*innen, die sich dem Öffentlichkeitsbegriff mit Bezugnahme auf die Siedlung, ihren demografischen, infrastrukturellen und sozialen Bedingungen widmen.

 


26. Januar bis 28. März 2019

Achim Lengerer mit Niina Lehtonen Braun

Scriptings#50: Mit dem Herzen lernen (Learning "by heart")
in Zusammenarbeit mit Niina Lehtonen Braun und dem Bewohner*innen-Zentrum Bassena der Per-Albin-Hansson-Siedlung

Mehr Infos