Seperator

Quergedacht!

IBA-Talk

29.06.2016 | 19:00 - 29.06.2016 | 21:00
Mobiles Stadtlabor , Karl-Farkas-Gasse 1 , 1030 Wien

Quergedacht! Laborraum Stadt

Die Projektgruppe Grund.los! stellt in der Frage des leistbaren Wohnens die Bodenpreise in den Vorder-grund und macht in ihrer Auseinandersetzung das Potenzial von Nachverdichtung im "Luftleerstand" deutlich. Räumliche Konzepte werden dabei um neue Finanzierungsmodelle im Sinn einer partnerschaftlichen Stadtentwicklung ergänzt. Die Projektgruppe Neue soziale Quartiere weitet das Feld des Wohnbaus auf die Quartiersebene aus und hebt den Anspruch hervor, die IBA nicht als bloßes Wohnbau-, sondern als Stadtbau-In-strument einzusetzen. Die Projektgruppe Zugangsstadt zeichnet ein proaktives Bild Wiens als Stadt, in der viele Menschen ankommen, und zeigt einen modellhaften Anspruch an die Räume, die dafür notwendig sind.

> Möglichkeiten, Herausforderungen und Ziele einer IBA_Wien
> Strategien und Projekte einer IBA_Wien
> programmatische und räumlich/konzeptionelle Beiträge zu den Themen:
   Leistbares Wohnen – Leistbare Stadt
   Von Wohnbau zu Stadtbau; Urbane Sukzession
   Über das Wohnen hinaus

Teilnehmerinnen:

Felix Assmann, Christian Bernögger, Luzian Burgstaller, Stefan Goller, Mara Haas, Lucia Huber, Felix Jansky, Florian Jeritsch, Jakob Langner, Matthias Oltay, Eva-Maria Petrakakis, Florian Pferschinger, Cathy Schneider, Victoria Schopf, Ekaterina Timina, Simone Viljoen, Viktor Vogler, Michael Winkler, Magdalena Wölzl