Wolfganggasse: Baustellenführung*

Wie wohnen wir morgen?

Führung

How will we live tomorrow?

16.10.2020 | 10:30 - 12:00 Uhr
Treffpunkt: Haydnpark, Ecke Siebertgasse / Flurschützgasse, Siebertgasse 48, 1120 Wien

Das Stadtentwicklungsgebiet Wolfganggasse ist ein Paradebeispiel für ein neues soziales Quartier.
Die vielfältigen Angebote schaffen optimale Rahmenbedingungen für einen lebendigen Stadtteil. 

Gemeinsam mit dem wohnfonds_wien bietet die IBA_Wien Einblick in die Planungen zum Gebiet rund um die ehemalige Remise Wolfganggasse.

Auf dem 31.000m² großen Areal rund um die ehemalige Remise „Wolfganggasse“ entsteht ein neues Quartier mit ca. 850 geförderten Wohnungen: spezielle Wohnformen für Alleinerziehende, ein Gemeindebau NEU, SMART-Wohnungen, geförderte Mietwohnungen, Wohngemeinschaften für teilbetreutes Wohnen für Menschen mit Behinderungen und sozialpädagogisch betreute Heimplätze. Neben geförderten Wohnungen bietet das neue Stadtquartier ein Pflegewohnhaus, einen Kindergarten, einen Supermarkt, Werkstätten und Raum für weitere Geschäftslokale.

Das Stadtentwicklungsgebiet „Wolfganggasse“ ist ein Paradebeispiel für ein neues soziales Quartier.
Die vielfältigen Angebote schaffen optimale Rahmenbedingungen für einen lebendigen Stadtteil.

DI Alexander Skopek (Projektleiter beim wohnfonds_wien) und Rainer Zeitlinger (IBA_Wien) führen durch das Gebiet und geben Einblick in die Planungen der einzelnen Projekte und zum gesamten Quartier. Im Zuge der Entwicklung des Neubaugebietes steht aber auch der Altbestand im benachbarten Grätzel in den nächsten Jahren im Fokus einer Sanierungsoffensive.

 


* Die Anmeldung ist unter "Jetzt Anmelden" möglich. 


Noch ausreichend Plätze verfügbar
Jetzt anmelden