LEBENSBÖGEN - Stationen-Theater im Quartier Am Seebogen

2022

Theater

27.08.2022 | 11:00 - 13:00 Uhr
Treffpunkt: Lina Bo Bardi- Platz (U2-Endstation Seestadt), Forum Am Seebogen, Eileen-Gray-Gasse 2, 1220 Wien

Die wesentlichen städtebaulichen Aspekte des „Quartiers am Seebogen“ spiegeln sich dramatisch, komisch und poetisch auch im Theaterstück wider: Kultur; Sport; Wohnen und Arbeiten, Religion; - und natürlich das Leben der "Seestadt"- Frauen mit ihrem Werk und Wirken.Das zweite Seestädter Stationen- Theater „LEBENSBÖGEN“ widmet sich wie sein Vorgänger „LEBENSSTRASSEN“, den Frauen der Straßennamen in der Seestadt - diesmal im Quartier am Seebogen.Bögen sind Übergänge, Wege, Verbindungen, sie führen vom Anfang zum Ende und wieder zurück und repräsentieren nicht zuletzt Formschönheit und Ästhetik. In der Architektur ermöglicht der Bogen Tür- und Fensteröffnungen. Bögen eröffnen Möglichkeiten - manchmal zu anderem Leben. Lebensbögen.

mehr lesen
  • Idee, Konzept, Leitung: Vanessa Payer Kumar
  • Buch: Vanessa Payer Kumar und Florian Stanek
  • Regie: Tania Golden
  • Mit: Maxi Blaha, Tania Golden, Viktoria Hillisch, Artur Ortens, Vanessa Payer Kumar, Florian Stanek, Christina Trefny
  • Special appearance:  Tini Kainrath/ Constanze Hojsa 

Förderer und Kooperationspartner:

  • IBA Wien 2022
  • Wien 3420
  • Bezirk Donaustadt Kultur 
  • Stadt Wien LOGO
  • Zukunftsfonds Österreich
  • Kulturgarage
  • Büchereien Wien
  • Wien Xtra 
  • LiDo- Wien zu Fuß

Eine Produktion von  theater7

Verbundene Projekte

Quar­tier "Am See­bogen"

 
Das Quartier „Am Seebogen“ bildet nach dem Pionierquartier und dem Seeparkquartier den dritten Bauabschnitt der Seestadt aspern und ist das erste auf der Nordseite des Sees.