Austauschplattform Bauwerksbegrünung

16.09.2020 | 13:30 - 16:30 Uhr

Das jährliche Austauschtreffen der Stadt Wien zum Thema Bauwerksbegrünung fand dieses Mal im Rahmen der IBA Wien statt. Dieses Mal wurden die Ergebnisse des stadtinternen Projektes Bauwerksbegrünung 2.0 präsentiert und zur Diskussion gestellt, vom Thema Brandschutz über den rechtlichen Rahmen bis hin zu aktuellen Umsetzungsprojekten und Publikationen.
 

Programmpunkte

Bauwerksbegrünung 2.0 – Ergebnisse des Projektes
im Rahmen des Programms der Stadt Wien zur Infrastrukturellen Klimaanpassung – InKA

Potentialanalysen, normative Rahmenbedingungen, Brandschutz, Genehmigungsabläufe, Kosten & Wirkung, Umsetzung von Pilotprojekten:

Vortragende: Mitglieder des Projektteams

  • Brandschutz – Dipl. Ing. Dieter Werner (Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsstelle MA 39)
  • Normative Rahmen – Mag. Stefan Kucera (Baupolizei MA 37)
  • Genehmigungsabläufe – Dipl. Ing. Günter Reschreiter (Straßenverwaltung und Straßenbau, MA 28)
  • Potentialanalyse / Umsetzungsprojekte – Jörg Müller (Bau- und Gebäudemanagement, MA 34)
  • Kosten / Nutzen / Wirkungen – Dipl. ing. Matthias Ecker (Architektur und Stadtgestaltung, MA 19)
  • Umsetzungshilfen / Förderungen – Dipl. Ing. Jürgen Preiss (Umweltschutz, MA 22)
     

Bauwerksbegrünung und Gesundheit – die Wirkung von Grün auf den Menschen

Vortragende:

  • Ass.-Prof.in Dr.in med.univ.et scient.med. Daniela Haluza
    Institut für Umwelthygiene – Medizinische Universität Wien

 

Innovationen und laufende Forschungsprojekte – Innovationslabor GRÜNstattGRAU

Vortragende:

  • Dipl.-Ing.in Vera Enzi
    GRÜNstattGRAU