OPENhauswirtschaft - "Soziale Impulse durch kleinteilige Nutzungsmischung": Workshop*

Wie wohnen wir morgen?

Workshop

How will we live tomorrow?

IBA-Workshops

06.10.2020 | 18:00 - 20:00
WEST (ehem. Sophienspital), Stollgasse 17/ Ecke Neubaugürtel, 1070 Wien

Bringen Klein- und Kleinstunternehmen als Gemeinschaft im Stadtteil (neue) soziale Impulse für die Gruppe und für den Stadtteil? Wie entstehen diese Gemeinschaften? Wie verändern sie sich über die Zeit? Welche Herausforderungen haben sie zu meistern? Welche Rolle spielen Veranstaltungsräume als Ressource für Klein- und Kleinstunternehmen und für das Stadtquartier und auf welcher Basis bzw. Trägerschaft wäre ein gemeinnütziger Betrieb möglich?

Bei diesem Workshop werden Erfahrungen und Herausforderungen dieser Themen an Hand von konkreten Projekten diskutiert. Im Rahmen einer Fishbowl-Diskussion können organisatorische, wirtschaftliche, bauliche und soziale Fragen diskutiert werden. Expert*innen aus Österreich und Bereichen werden ihre Erfahrungen einbringen.

Der Workshop richtet sich besonders an Gewerbemitglieder nutzungsgemischter Pilotprojekte, sowohl fertiggestellter Projekte sowie laufender IBA_Wien-Projekte.

Die Veranstaltung wird von der Genossenschaft „Die HausWirtschaft“ im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojektes OPENhauswirtschaft und in Kooperation mit IBA_Wien organisiert. Weitere Informationen: www.diehauswirtschaft.at  

Videos

Workshop „Soziale Impulse durch kleinteilige Nutzungsmischung“

related projects

OPENh­aus­wirt­schaft

 
The building cooperative "die HausWirtschaft" sees itself as a space company that realises a building and roof company oriented towards the common good in a participative process. The focus is on the close connection between working and living.