Nachbarschaft im Dialog - Lernen vom Quartier In der Wiesen Süd: Führung

2022

Führung

07.07.2022 | 10:00 - 12:00 Uhr
Treffpunkt: Carlbergergasse 105 am Imbiss La Turka, In der Wiesen Süd, Erlaaer Straße 62, 1230 Wien
Noch ausreichend Plätze verfügbar
Jetzt anmelden

Im Projekt „In der Wiesen Süd“ wurde ein neues Wohnviertel erstmals in einem dialogorientierten, zweistufigen Wettbewerb mit dem Schwerpunkt auf bauplatzübergreifende Abstimmungen entwickelt. Entstanden ist ein offener und verbindender Freiraum, Gemeinschaftsräume, die bauplatzübergreifend nutzbar sind und eine große Bandbreite an Interessen abdecken sowie eine aktive Nachbarschaft, die in unterschiedlichen Gruppierungen zu gemeinschaftlichen Aktivitäten einlädt und Feste feiert. Es wurden technische Infrastrukturen geschaffen, die die digitale Buchung und den Zutritt zu den Gemeinschaftseinrichtungen vereinfachen.

Der Spaziergang beginnt mit einem kurzen Vortrag zur Entstehungsgeschichte des Quartiers und führt durch die Gebäude sowie die Gemeinschaftsräume und Außenanlagen. Anschließend wird der Raum zum Gespräch geöffnet: Was können Akteure*innen aus der Stadtentwicklung vom Quartier „In der Wiesen Süd“ und für neu entstehende Stadtviertel lernen?

Verbundene Projekte

Wiesen-Di­alog

 
Ziel des Projekts war die Entwicklung eines zusammenhängenden Quartiers, das Nachbar*innen bauplatzübergreifend vernetzt und deren Selbstorganisation unterstützt.