Seperator

IBA_Wien - Neues soziales Wohnen

Internationale Bauausstellung

>> Die IBA_Wien agiert als Plattform für Neuentwicklungen, die den Weg bereiten für die Zukunft des sozialen Wohnens. <<

Kurt Hofstetter, Koordinator der IBA_Wien

Mit der IBA_Wien 2022 wurde nun erstmals in Wien eine Internationale Bauausstellung ins Leben gerufen. Wien stellt sich damit die Aufgabe wegweisende Lösungsvorschläge und Zugänge zu den Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln. Im Zentrum steht das Thema des "neuen sozialen Wohnens". Alltägliche Handlungsmuster und Abläufe sollen im Hinblick auf Aktualität und Treffsicherheit hinterfragt und bei Bedarf neu verhandelt werden; stadt-, wohnungs- und sozialpolitische Instrumente und Strategien sollen neu miteinander verknüpft werden. Die IBA_Wien wird dabei sowohl Projekte im Neubau als auch in der Bestandsentwicklung betrachten, die auch dazu beitragen sollen, den sozialen Zusammenhalt in der Stadt zu stärken.


> Mehr über die IBA_Wien

Seperator

Aktuelles

IBA vor ORT in der Seestadt

Die Fotos vom Straßenfest in der Seestadt und Neu Leopoldau sind online. Einfach den Link anklicken und downloaden.


Die IBA ist wieder VOR ORT:

Diese Woche gibt es ein spannendes Programm in Neu Leopoldau!

Virtueller Rundgang durch das neue Quartier "Am Seebogen"

Wollen Sie schon einen Blick in das zukünftige Quartier "Am Seebogen" werfen? Begleiten Sie uns bei einer virtuellen Tour!

Baustellenführung IBA-Quartier "Am Seebogen"...

... findet diesen Samstag, 14.9. um 17 Uhr statt. Treffpunkt: Flederhaus (Dauer: ca. 1 Stunde)

Leider konnten wir aufgrund des Wetters die Baustellenführungen letzte Woche im Rahmen von IBA vor Ort nicht durchführen.

Wir stellen vor: Unser neues Mitglied im Team der IBA_Wien

Herzlich willkommen Stefan Goller!
Stefan unterstützt das Team ab sofort als Projektleiter.

Neue Widmungskategorie

Mit 21. März 2019 tritt in Wien die neue Widmungskategorie "Geförderter Wohnbau" in Kraft.

Auf Initiative Bhutans wird am 20. März der Weltglückstag begangen.

Damit wird der Begriff "Wohlstand" in einer Form thematisiert, die über die rein materiellen Aspekte hinausgeht. Wien agiert mit einer sozialen Grundausrichtung in diesem Sinn.

"Ein buntes Angebot in den Erdgeschoßzonen ist das Rückgrat für jede Quartiersentwicklung!"

Kurt Hofstetter, Koordinator der IBA_Wien

Mehr zum Thema Erdgeschoßzonen in "Wien Heute" am 13.03.2019 in der ORF TVTHEK.

Wir stellen vor: Lisa Möller

Im Rahmen ihres externen Praktikums unterstützt Lisa das IBA-Team bis Ende April 2019.

Wir stellen vor: Unser neues Mitglied im Team der IBA_Wien

Rainer Zeitlinger unterstützt das Team der IBA_Wien seit Anfang Jänner.

Wir sind umgezogen!

Unsere neue Adresse:
Neutorgasse 15 | Mezzanin
A-1010 Wien

Wir ziehen um!

Das Jahr 2019 startet gleich mit einer Veränderung für die IBA_Wien.

Unsere neue Adresse
ab dem 14. Jänner 2019:
Neutorgasse 15, Mezzanin
1010 Wien

Prosit 2019

Wir bedanken uns bei allen, die uns 2018 begleitet haben und wünschen einen guten Start ins neue Jahr!
Mehr Infos über das letzte- und einen Einblick ins neue Jahr in unserem Newsletter "Rückblick 2018 - Ausblick 2019"

Wir wünschen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Im letzten Jahr hat sich viel getan!
Mehr Infos über unsere neue IBA-Präsidentin, Kandidaten, Veranstaltungen und einen Einblick in das neue Jahr in unserem Newsletter "Rückblick 2018 - Ausblick 2019"

Neue IBA-Kandidaten

Im Oktober haben die Themenforen 1 (Neubau) und 2 (Weiterbau der Stadt) stattgefunden. Wir freuen uns unsere neue IBA-Kandidaten vorstellen zu dürfen.

Teilnahme "Housing for All"-Konferenz

Wir wurden von der Organisation der "Housing for All"-Konferenz informiert, dass die Veranstaltung ausgebucht ist.
Für alle, die nicht persönlich an der Konferenz teilnehmen können, gibt es die Möglichkeit, diese über den Livestream zu verfolgen.

Herzlichen Glückwunsch!

heri & salli werden mit dem Preis der Stadt Wien für Architektur 2018 ausgezeichnet. Wir gratulieren recht herzlich! (Foto: David Florez)

Herbstausklang im Donaufeld

Bevor der GB*Stern Infopoint im Donaufeld in die Winterpause ging, gab es am Dienstag noch einen würdigen Ausklang, bei dem man sich von der IBA_Wien auf den aktuellsten Stand zum Thema "Neues soziales Wohnen" bringen konnte.

Innovation zur Klimaanpassung

Das Wiener Startup GREENPASS® will sich mit einer speziellen Software zur Optimierung von Maßnahmen der Anpassung an den Klimawandel bereits in der frühen Planungsphase von Gebäuden und Quartieren nun auch auf internationaler Ebene engagieren und hat dafür die GREENPASS GmbH gegründet.
In Wien kommt diese innovative Entwicklung bereits zum Einsatz, u.a. im IBA-Kandidatenprojekt „Biotope City CCA“ am Wienerberg. Wir wünschen viel Erfolg!

Smart City Wien - Open Day

Am 17. Oktober findet der Smart City Wien - Open Day statt, bei dem über das Thema Smart City Wien informiert und mit Ihnen die zukünftige Entwicklung Wiens diskutiert wird. Sie erhalten dabei Einblicke in aktuelle Projekte und können sich aktiv mit Ihren Ideen und Fragen einbringen. Zudem gibt es die Möglichkeit, bei einer „Activity Street“, verschiedenste smarte Dinge selbst auszuprobieren, sowie ein Smart City Quiz mit tollen Sachpreisen.

Preisgekrönte Straßengestaltung im Quartier Am Seebogen

VCÖ-Mobilitätspreis Wien 2018 zukunftsweisende Straßengestaltung -
Die Straßen im IBA-Quartier "Am Seebogen" in der Seestadt werden so gestaltet, dass Fußgängerinnen und Fußgänger, Radfahrende und der Öffentliche Verkehr Vorrang haben. Das Projekt wird von der ARGE 3:0 Landschaftsarchitektur + Stoik & Partner ZT-GmbH geleitet und wurde im Jahr 2017 gestartet.

Woche des Tennis

Das künftige IBA-Quartier Am Seebogen in der Seestadt Aspern wird zahlreiche Angebote rund um die Themen „Gesundheit-Bewegung-Sport“ bieten. Als ersten Vorgeschmack darauf wird in Zusammenarbeit mit dem Wiener Tennisverband und dem Stadtschulrat von 8.-14. September 2018 eine Woche des Tennis für Kinder und Jugendliche veranstaltet.

UVP für aspern Seestadt Nord bestätigt

Eine gute Nachricht für das IBA-Quartier „Am Seebogen“: mit der Bestätigung des Umweltverträglichkeitsprüfungs-Bescheids für die nächste Etappe der Seestadt-Entwicklung können die innovativen Projekte im Rahmen der IBA_Wien in die Umsetzungsphase eintreten.

Organisationsänderung in der IBA_Wien

Wie in allen Bereichen des Lebens muss auch das Projekt der IBA_Wien sich immer wieder neu an geänderte Rahmenbedingungen anpassen. Wir möchten Sie daher auf dem Laufenden halten.

Neue IBA-Kandidaten

Das dritte Themenforum Stadterneuerung hat Mitte Mai stattgefunden. Dabei wurde für zwei weitere Projektanträge der Status „IBA-Kandidat“ vergeben - Apfelbaum und Pocket Mannerhattan!

Kathrin Gaál

Kathrin Gaal wird neue Stadträtin für Wohnen, Stadterneuerung und Frauen. Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns auf unsere Zusammenarbeit!

SIM BIKE am Wiener Zentralfriedhof

Ab 2. Mai 2018 gibt es das neue E-Bike-Sharing am Wiener Zentralfriedhof. Mit dem E-Bike zum Ausleihen von Sycube auf Entdeckungstour durch den Zentralfriedhof.

Veranstaltungshinweis: Halbzeit für die IBA Heidelberg!

Vom 27. April bis zum 8. Juli zeigt die Internationale Bauausstellung Heidelberg einen Zwischenstand und gewährt umfassenden Einblick in die zurückliegenden und zukünftigen Prozesse und Projekte dieser IBA. Eine Reise lohnt sich.

UNECE-Konferenz

Wiener Konferenz "Zugang zu leistbarem Wohnraum für alle". Am 13. April fand die öffentliche Konferenz im Wiener Rathaus statt.

Ihr Beitrag ist gefragt!

Ab heute ist das 1. Werkstattgespräch der Diskussionsrunde "Projekt Lebensräume" online. Die zentrale Frage ist diesmal "Wie werden wir leben?". Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Wien bleibt Nummer eins

Wien wurde bereits zum 9. Mal in Folge von der internationalen Beratungsagentur Mercer als Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität eingestuft.

Tipp: Ausstellung „Park am Seebogen“

Die Ergebnisse des Park-Planungswettbewerbs im IBA-Gelände „Am Seebogen“ sind noch bis zum 22. März 2018 im Foyer des BRG Seestadt (Maria-Trapp-Platz 5) ausgestellt. Für die genauen Termine und mehr Informationen ...

Neue Struktur für IBA-Beirat

Die Auseinandersetzung mit IBA-Projektanträgen findet ab sofort in vier Themenforen statt. Nachdem die Profilierung und Entwicklung von Leitthemen abgeschlossen ist, bilden nun „Themenforen“ den Rahmen für die Arbeit des IBA-Beirats.

Neue IBA-Kandidaten

Das erste Themenforum Neubau hat Ende Februar 2018 stattgefunden. Dabei wurde für zwei weitere Projektanträge der Status „IBA-Kandidat“ vergeben - Biotope City CCA und Neu Leopoldau.

aspern Seestadt: ausgezeichnet!

Die Entwicklung der Seestadt Aspern wurde mit dem begehrten „immobilienmanager Award“ 2018 in der Kategorie Stadtentwicklung ausgezeichnet!

Veranstaltungshinweis: TURN ON 2018

Das Architekturfestival TURN ON bietet bereits zum 16. Mal ein hochkarätiges Programm mit zahlreichen Vortragenden aus dem In- und Ausland. Für die Eröffnungsrede 2018 ist die Direktorin der Fundació Mies van der Rohe in Barcelona, die den renommierten European Union Prize for Contemporary Architecture – Mies van der Rohe Award vergibt, Anna Ramos, eingeladen.

Kazuyo Sejima - großer Andrang

Großes Interesse an der 3. Veranstaltung der Reihe "IBA meets Architects", einer Kooperation des Az W Architekturzentrum Wien und der IBA_Wien - dieses Mal mit der japanischen Architektin Kazuyo Sejima.

Das Team der IBA_Wien ...

... bedankt sich sehr herzlich für das Interesse und die Zusammenarbeit im Jahr 2017 und wünscht frohe Weihnachten sowie viel Glück und Erfolg im neuen Jahr!

Anupama Kundoo

Ein interessantes Interview mit Architektin Anupama Kundoo gibt es hier zum Nachlesen.

Karin Ramser

Seit 1. Dezember 2017 ist Karin Ramser neue Direktorin von Wiener Wohnen und Bereichsleiterin für leistbares, soziales Wohnungsangebot.

Unser IBA-Tipp für ein trübes Wochenende

Das W24 Spezial "Seestadt Aspern": Europas größtes Stadtentwicklungsgebiet wächst beständig – ein Blick hinter die Kulissen zeigt die aktuellsten Entwicklungen & spektakulärsten Neubauten des IBA-Gebiets Seestadt Aspern.

Modernisierungoffensive

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und Bezirksvorsteher Marcus Franz präsentierten die Ergebnisse der großen BewohnerInnen-Befragung der Per-Albin-Hansson-Siedlung. Außerdem informierten sie über die Gründung der neuen Stadtteilwerkstatt und die damit verbundenen ersten Planungen und Maßnahmen.

Smarter Together hat gewonnen!

Smarter Together – gemeinsam g’scheiter, überzeugt mit seinen Mobilitätsprojekten! Smarter Together erhält den Mobilitätspreis des Verkehrsclub Österreichs (VCÖ) in der Kategorie „Aktive Mobilität und Öffentlicher Raum“.

Mieterhilfe trifft Schule

Ab sofort steht die Wiener Mieterhilfe Schulklassen für Referate rund um die Themen Mietvertrag, Mietzins + MieterInnenschutz zur Verfügung. Gerade solche Infos sind besonders nützlich für junge Menschen vorm Eintritt in ein eigenständiges Leben.

News aus der Seestadt

Die zweite Quartierswerkstatt zur Entwicklung "Am Seebogen" in aspern Seestadt war überwiegend dem Thema IBA_Wien gewidmet. Neben den neun IBA-Kandidaten wurden drei weitere Bauplätze vorgestellt, die im Rahmen der IBA_Wien entwickelt werden sollen.

IBA_Wien vor Ort

Vom 31. August bis zum 1. September fanden in Alpbach in Tirol die Baukulturgespräche 2017 zum Thema "Konflikt und Kooperation" statt. In mehreren Streitgesprächen internationaler und österreichischer Expertinnen und Experten trafen zum Teil sehr unterschiedliche und gegensätzliche Positionen aufeinander. Daniel Glaser vom IBA_Wien Team war vor Ort und berichtet von seinen Eindrücken.

Ausstellung "70 Jahre Per-Albin-Hansson-Siedlung"

Mit der U1 (Alaudagasse) direkt zur Ausstellung in den Durchgängen des Olof-Palme-Hofs. Es handelt sich dabei um eine wachsende Ausstellung, die Sie mitgestalten können.

Ausstellung "Wohnen in Wien"

Auch wenn sich die Schülerinnen und Schüler unserer Pilotschulen WMS Kauergasse und WMS Wendtstattgasse gerade mitten in den Sommerferien befinden, kann man sich die Ergebnisse ihres Projekts "Wohnen in Wien" als Ausstellung im Stadtschulrat ansehen.

IBA_Wien Lesetipp

"Wohnvielfalt - Gemeinschaftlich wohnen - im Quartier vernetzt und sozial orientiert"

Bitte voten!

Smarter Together = Gemeinsam g'scheiter in Wien - Simmering ist für den VCÖ Mobilitätspreis 2017 in der Kategorie "Aktive Mobilität und öffentlicher Raum" nominiert. Bis 31. Juli 2017 können Sie uns Ihre Stimme geben. Mehr Informationen finden Sie auf der Projekt-Seite.
IBA-Talk "Beschäftigungsmotor Wohnbau" in der AK Bibliothek

IBA-Talk "Beschäftigungsmotor Wohnbau"

IBA-Talk verpasst? Hier kann man sich schon die Fotos ansehen. Weitere Informationen folgen in Kürze.
World Café

Fotos und Videos online!

Fotos und Videos vom IBA-Talk "Ankommen - Wohnen - sozialer Aufstieg" am 6. Juni in der Brunnenpassage sind online.

IBA_Wien Programmatik veröffentlicht

Die IBA_Wien Programmatik, inkl. dem Memorandum, sowie dem Formblatt zum Projektantrag sind online. "Das Fundament der IBA_Wien ist nun gelegt" so IBA-Präsident Stadtrat Dr. Michael Ludwig.

Publikation IBA-Talks Herbst 2016 online!

Die Dokumentation der IBA-Talks Reihe im Herbst 2016 ist online. Im Bereich Videos unter Service befinden sich alle Aufzeichnungen der IBA-Talks.
Publikum des IBA-Talks: Jugendliche erwünscht!

IBA-Talks starten in die nächste Runde

Den Auftakt der Diskussionsreihe bildet am 6. März der IBA-Talk "Schafft Wohnbau Quartiere? - Perspektiven zur qualitätsvollen Quartiersentwicklung".

Launch "Open IBA"

Am 8. Dezember wurde das Projekt ‚open IBA’ der Öffentlichkeit vorgestellt.

Projekte

Am Seebogen

Am Seebogen Mit dem Gebiet „Am Seebogen“ setzt die städtebauliche Entwicklung im Norden der Seestadt aspern ein. Hier wird ein Quartier entstehen, das vor allem auf Nutzungsmischung setzt.

Leuchtturm Seestadt

Am Seebogen Leuchtturm ist das Projekt einer Baugruppe, bei dem großer Wert auf Mitbestimmung in der Planung und im Bau bis hin zur späteren Verwaltung, sowie auf gemeinschaftliches Wohnen als Basis für soziale Nachhaltigkeit gelegt wird.

Veranstaltungen

IBA-Talk: Was bedeutet soziales Wohnen in der wachsenden Stadt?

04.11.2019 | 19:00 Im Rahmen der Konferenz Wohnen unter Druck. Dynamiken zwischen Zentren und Peripherien diskutieren wir bei einem IBA-Talk "Was bedeutet soziales Wohnen in der wachsenden Stadt?" in Kooperation mit der FH Campus Wien.

IBA meets Architects 08

13.11.2019 | 19:00 Das erfolgreiche Architekturbüro 51N4E ist bekannt für Projekte wie den TID Tower und den Skanderbeg Square in Tirana, Albanien und beschäftigt sich sich in letzter Zeit verstärkt mit der Revitalisierung von Bauten der Nachkriegsmoderne.

Nachbarschaftswoche Berresgasse

30.09.2019 | 16:00 Unter dem Motto "Stadt erleben" lädt die Gebietsbetreuung Stadterneuerung vom 30. September bis 4. Oktober zur Nachbarschaftswoche in und rund um die Berresgasse ein. Mit dabei sind auch neue Projekte der IBA_Wien.

IBA vor Ort - Fotoausstellung "Junge Stadt"

20.09.2019 | 17:00 Jugendliche haben ihre Lebensräume erkundet und auf Fotos portraitiert. Was schätzen sie an ihrem Wohnumfeld? Wo halten sie sich gerne auf? Worauf kommt es an, damit sie sich wohlfühlen?

IBA vor Ort - Neu Leopoldau

16.09.2019 | 18:00 IBA VOR ORT kommt zu dir und gibt einen ersten Einblick in Projekte und Gebiete der IBA in Wien. Unter dem Thema „Neues soziales Wohnen“ werden bis zum Jahr 2022 in unterschiedlichen Gebieten der Stadterweiterung neue Modelle, Verfahren und Projekte erprobt und gezeigt, die Wien für die Anforderungen der Zukunft fit machen sollen.

IBA vor ORT - drIBA reden "Junges Wohnen"

20.09.2019 | 17:30 Wir diskutieren über die innovativen Ansätze des Projekts Neu Leopoldau mit dem Schwerpunkt „Junges Wohnen“.

IBA meets Architects 07

25.09.2019 | 19:00 Wie können Großwohnbauten der Nachkriegsmoderne sozial, kulturell und technisch transformiert werden? Das bekannte Pariser Büro LAN Local Architecture Network gehört in dieser Frage zu den architektonischen Vorreitern.

IBA vor Ort - Neu Leopoldau - Filmabend

19.09.2019 | 20:00 IBA VOR ORT kommt zu dir und gibt einen ersten Einblick in Projekte und Gebiete der IBA in Wien. Im Rahmen des Filmabends zeigen wir den Film: Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus (DE2018, R. Niels Bolbrinker, Thomas Tielsch)
Seperator

"Mit der IBA_Wien, der Internationalen Bauausstellung 2022, legt die Stadt Wien den Schwerpunkt auf die innovative Weiterentwicklung des sozialen Wohnens. Damit wird die hundertjährige erfolgreiche Tradition im sozialen Wohnbau aufgegriffen, um herausragende Neuentwicklungen rund um Wohnen und Wohnbau aktiv zu gestalten.

Für einen Zeitraum von sieben Jahren dient die IBA_Wien als besondere Plattform für Innovationen, für neue Projekte und Ideen, die bis zum Präsentationsjahr 2022 umgesetzt werden. Danach werden die Ergebnisse in der „Bau-Ausstellung“ 2022 vorgestellt: Dabei handelt es sich um ganze Quartiersentwicklungen, wie in der Berresgasse, um neue Lösungen für Alleinerziehende, wie in der Wolfganggasse oder um zukunftsweisende Entwicklungen zur Klimaanpassung, wie in der Biotope City.

Aber auch die Weiterentwicklung großer Gemeindebauanlagen wie der Per-Albin-Hansson-Siedlung und weitere Einzelprojekte werden durch das Team der IBA_Wien von Beginn an begleitet und den Wienerinnen und Wiener sowie einem internationalen Publikum präsentiert.

Leistbarkeit und hohe Lebensqualität im Verbund mit modernsten Neuentwicklungen stehen bei der Arbeit der IBA_Wien stets im Mittelpunkt – damit Wien auch in Zukunft die bestmöglichen Voraussetzungen zu einem guten Leben für alle bieten kann."

Kathrin Gaál
Frauen- und Wohnbaustadträtin & IBA_Wien Präsidentin