Wie wohnen
wir morgen?

Ausstellung zum Zwischenstand der
Internationalen Bauausstellung Wien 2022

 

Die Ausstellung fand vom 8. September bis 22. Oktober 2020 im WEST (ehem. Sophienspital), 1070 Wien statt. Neben der Ausstellung gab es im Zeitraum auch zahlreiche Veranstaltungen, Präsentationen, Führungen und Besichtigungen vor Ort.

Wir danken allen Besucher*innen, Teilnehmer*innen der analogen und digitalen Veranstaltungen und Partner*innen für die Beteiligung, den regen Austausch und das Interesse!

Aktuelles

6 1

2. Türchen - Grätzelspaziergänge

Im Zuge der Zwischenpräsentation konnte man sich über die IBA-Kandidaten nicht nur in der Ausstellung informieren, sondern auch direkt vor Ort bei Führungen durch die verschiedenen Projektgebiete.

1. Türchen - Online Ausstellungsführung

Ausstellung verpasst? Kein Problem! Mit unserer Online-Ausstellungsführung kannst du bequem von Zuhause aus einen Blick in die Ausstellung „Wie wohnen wir morgen?“ werfen.

IBA-Adventkalender

Im Dezember öffnet sich hier täglich ein Türchen mit einem Rückblick auf die IBA-Zwischenpräsentation „Wie wohnen wir morgen?“ 2020.
Wir wünschen euch eine ruhige und besinnliche Adventzeit!

IBA_Wien zu Gast bei Café Puls

Kurt Hofstetter, Koordinator der IBA_Wien, war am 16.09. zu Gast bei Café Puls und spricht im Beitrag über die Zukunft des neuen sozialen Wohnens und über die Ausstellung "Wie wohnen wir morgen?"

Ganz schön viel los in der Per-Albin-Hansson-Siedlung!

Gleich mehrere Projekte starten diesen Sommer in diesem IBA-Quartier.

Neues soziales Wohnen - Positionen zur IBA_Wien

... ist im JOVIS-Verlag erschienen und bietet in Form von Beiträgen, Interviews und Tischgesprächen auf fast 350 Seiten eine breite Palette an Betrachtungen und Perspektiven von Beteiligten wie auch von außenstehenden Beobachter*innen zum Thema der IBA_Wien.

Projekte

10 1

Apfelbaum

Apfelbaum Apfelbaum ist ein visionäres Immobilienprojekt. Es bietet ein Gegenmodell zu Ausgrenzung und Verdrängung und stellt die Inklusion als gesellschaftliche Haltung in den Mittelpunkt.

50 Grüne Häuser

50 Grüne Häuser Im Rahmen von „50 Grüne Häuser“ wird erstmals eine integrierte Kombi-Lösung für eine straßenseitige Nachrüstung von Bestandsimmobilien mit Gebäudebegrünung entwickelt.

Wolfganggasse

Wolfganggasse Das Stadtentwicklungsgebiet Wolfganggasse ist ein Paradebeispiel für ein neues soziales Quartier! Angebote für Alleinerziehende stehen hier im Fokus.

Quartiershäuser Sonnwendviertel

Quartiershäuser Sonnwendviertel Östlich des Helmut-Zilk-Parks in Wien Favoriten entsteht ein kleinteiliges, gemischt genutztes und weitgehend autofreies Quartier. Quartiershäuser und Baugruppenprojekte liefern neue Impulse.

Per-Albin-Hansson-Siedlung

Per-Albin-Hansson-Siedlung Wie kann es gelingen, eine bestehende städtische Großsiedlung fit für die Zukunft zu machen und an die heutigen Wohnbedürfnisse anzupassen? So die zentrale Frage, mit der sich die IBA_Wien im Quartier Per-Albin-Hansson-Siedlung beschäftigt.

Neu Leopoldau

Neu Leopoldau Die Entwicklung in Neu Leopoldau folgt dem Motto "Junges Wohnen" und umfasst rund 1.255 Wohnungen, 70.000 m² für Gewerbe und viel Freiraum.

Biotope City Wienerberg

Biotope City Wienerberg Die Biotope City am Wienerberg ist eine kooperative Stadtteilentwicklung von Bauträgern und Expert*innen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen für ein Stadtquartier, das sich den Anforderungen der Klimaanpassung stellt.

Berresgasse

Berresgasse In unmittelbarer Nähe des Badeteichs Hirschstetten entsteht ein neuer, vielfältiger Stadtteil. Die Berresgasse punktet mit nachhaltiger Quartiersentwicklung, um den zukünftigen Bewohner*innen von Anfang an ein gutes Miteinander zu garantieren.

Quartier "An der Schanze"

An der Schanze In einem 2-stufigen, dialogorientierten Bauträgerwettbewerb werden die Grundlagen für ein neues, lebendiges Stadtquartier mit hoher Wohnqualität und urbanem Charakter gelegt.

Quartier "Am Seebogen"

Am Seebogen Mit dem Gebiet "Am Seebogen" setzt die städtebauliche Entwicklung im Norden der Seestadt aspern ein. Hier wird ein Quartier entstehen, das vor allem auf Nutzungsmischung setzt.

Ver­an­stal­tungen

6 1

„Between Social and Ecological Sustainability”: Public Discussion*

08.09.2020 | 19:00 Aufbauend auf den Online-Seminaren im Rahmen des ResearchLabs findet an diesem Abend eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zum Rahmenthema "Spannungsfeld soziale und ökologische Nachhaltigkeit" statt. (Veranstaltung in englischer Sprache)

IBA ResearchLab 2020: Climate Adaptation and Mitigation in Social Housing – Bottom Up and Local Perspectives | Tag 2

08.09.2020 | 10:00

IBA_Wien Schulworkshops*

09.09.2020 | 10:00 „Wir wohnen wir morgen?“ Die IBA_Wien Neues Soziales Wohnen lädt junge Menschen ein, sich in altersgerechten Workshops zu informieren und mit zu diskutieren. In Kooperation mit dem Verein Wanderklasse.

LEGO-Workshop*

17.10.2020 | 13:00 Jede*r kann mitbauen an unserer Legostadt! Es werden Anregungen in der Ausstellung gesucht und danach kann nach eigenen Vorstellungen ein Teil der Stadt gebaut werden. Unterstützung gibt es von Architekturvermittler*innen des Az W.

Houseful: stand-up innovation*

16.09.2020 | 17:30 Ja, es ist deutlich zu spüren: in Städten wie Wien wird es im Sommer manchmal unerträglich heiß. Jetzt beschweren wir uns aber mal nicht wie ein*e typische*r Wiener*in. Konzentrieren wir uns stattdessen auf Lösungen! Fachliche Inputs und eine Publikumsdiskussion gehen der Frage nach, was sich gegen Hitzeinseln in der Stadt tun lässt. (Veranstaltung in englischer Sprache)

TURN ON Architekturfestival 2018

08.03.2018 | 14:30 Das Architekturfestival TURN ON bietet auch heuer wieder ein hochkarätiges Programm mit zahlreichen Vortragenden aus dem In- und Ausland.

Mit der IBA_Wien, der Internationalen Bauausstellung 2022, legt die Stadt Wien den Schwerpunkt auf die innovative Weiterentwicklung des sozialen Wohnens. Damit wird die hundertjährige erfolgreiche Tradition im sozialen Wohnbau aufgegriffen, um herausragende Neuentwicklungen rund um Wohnen und Wohnbau aktiv zu gestalten.

Die Ausstellung „Wie wohnen wir morgen?“ hat im Herbst 2020 einen Überblick über die Zwischenstände der mehr als 100 innovativen Bauprojekte und Prozesse geboten. Bis zum Präsentationsjahr 2022 werden diese nun im Sinne einer Qualitätssicherung von der IBA_Wien begleitet und schließlich nach Fertigstellung der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Kathrin Gaál
Vizebürgermeisterin
und Stadträtin für Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen & IBA_Wien Präsidentin