IBA meets Architects 14: Vortrag & Podiumsdiskussion

2022

IBA meets Architects

09.11.2022 | 19:00 - 21:00 Uhr
Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

SLA, Kopenhagen, Dänemark

"Everywhere our ambition and mission are the same: To design places for life. All life." Die Architektin Mette Skjold präsentiert preisgekrönte Projekte des renommierten Büros SLA, das seit 30 Jahren öffentliche Freiräume auf der ganzen Welt gestaltet.

Neben der Reduktion von Luftverschmutzung und Wärmeinseleffekten schaffen Grün- und Erholungsflächen neue Nutzbarkeiten fürs Quartier und ermöglichen es, in engerem Kontakt mit der Natur zu leben. SLA entwirft öffentlichen Raum, Landschaft und Architektur in allen Maßstäben: Stadtweite Masterpläne, Klimaanpassungen, innerstädtische Freiräume oder wohnungsnahe Grünflächen – wie etwa 2019 die Freiraumgestaltung Dänemarks größter Sozialsiedlung in Aarhus. SLA entwickeln in ihren Projekten ein neues Bild von Stadtnatur, das sowohl ästhetisch als auch biologisch vielfältig, widerstandsfähig und nachhaltig ist.

Die erfolgreiche Veranstaltungsserie IBA meets Architects in Kooperation mit dem Az W - Architekturzentrum Wien widmet sich in diesem Jahr dem Thema wohnungsnaher Grünräume und damit wegweisenden Arbeiten in der Landschaftsarchitektur.

Vortrag:
Mette Skjold, SLA, Kopenhagen, Dänemark

Respondenz: Lilli Licka, Professorin am Institut für Landschaftsarchitektur, BOKU Wien

Die Veranstaltung findet in Englisch statt.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Az W mit IBA_Wien.