IBA ResearchLab: Diskussionsveranstaltung im Rahmen der summer school

2022

Diskussion

Vortrag

14.09.2022 | 19:00 - 21:00 Uhr
TU Sky Lounge, Getreidemarkt 9, 11. OG, BA Gebäude, 1060 Wien

Von 12. Bis 17. September widmet sich die letzte Summer School im Rahmen der IBA_Wien den transdisziplinären Perspektiven der Wohnungsproduktion in Bezug auf die Ökonomien des Bauens und Wohnens. Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Finanzialisierung des Wohnens und vieler Facetten des Alltags wird ein Diskussionsraum eröffnet, um der Frage nachzugehen, in welcher Weise der soziale Wohnungsbau davon betroffen ist. Was sind die wirtschaftlichen Grundlagen des sozialen Wohnungsbaus? Wie verändern sich diese in Bezug auf neue Regulierungs- und Finanzierungsformen? Sind Wohnungsbaugenossenschaften und Sozialwohnungen als „sichere Häfen“ vor Marktkräften geschützt? Wie ist das Verhältnis zwischen Sozialwohnungen und anderen Segmente auf dem Wohnungsmarkt?
Ziel der Sommerschule, die 2022 in Kooperation mit Marie Jahoda Summer School of Sociology stattfindet, ist eine inter- und transdisziplinäre Diskussion über die ökonomischen Grundlagen des sozialen Wohnungsbaus anzustoßen.

Das Detailprogramm zu dieser Veranstaltung folgt im Frühherbst 2022.