Freiraum im neuen sozialen Wohnbau: Diskussion*

2020

Wie wohnen wir morgen?

Diskussion

How will we live tomorrow?

Weitere Formate

12.10.2020 | 15:00 - 17:00 Uhr
WEST (ehem. Sophienspital), Stollgasse 17/ Ecke Neubaugürtel, 1070 Wien

Die Anforderung an Wohnbaufreiräume steigt. Es gilt ein Wohnumfeld bereitzustellen, das auch im Klimawandel Lebensqualität schafft und einen Beitrag zu nachhaltigen Stadtentwicklung leistet. Die IBA_Wien Wohnbaufreiräume zeigen neue Ansätze, wie sozialen und ökologischen Herausforderungen auf innovative Weise begegnet werden kann. Eine Kooperation mit ÖGLA / Haus der Landschaft.
 

Die Veranstaltung wird live auf unserer Facebook-Seite übertragen und ist später hier abrufbar.


PROGRAMM:

15:00 Beginn, Begrüßung und Vorstellung der IBA_Wien 
Kurt Hofstetter

15:30 Vorstellung der Studie „Effiziente Freiräume im geförderten Wohnbau der letzten 10 Jahre“
Karin Standler & Katja Simma

mehr lesen

16:00 Kurzvorstellung des Wohnbaufreiraums der IBA_Wien Quartiere:
Neu Leopoldau / Samuel Bucher (Carla Lo Landschaftsarchitektur)
Berresgasse / Samuel Bucher (Carla Lo Landschaftsarchitektur)
An der Schanze / Joachim Kräftner (Kräftner Landschaftsarchitektur)
Biotope City / Thomas Knoll (Knollconsult Umweltplanung)
Per Albin Hanson Siedlung / Isolde Rajek (rajek barosch landschaftsarchitektur)
Am Seebogen / Daniel Zimmermann (3:0 Landschaftsarchitektur)

17:30 Diskussion
Wiener Wohnbaufreiraum: Erfolge, Rückschläge, Entwicklungspotentiale, Verbesserungsbedarf, Aussichten

18:00 Bei Schönwetter:
Ausklang im Sophienpark & Eröffnung der Outdoor Ausstellung „Systemrelevante Infrastruktur Stadtgrün“

 

Die Veranstaltung „IBA_Wien Wohnbaufreiraum“ ist eine Kooperation der ÖGLA | Österreichische Gesellschaft für Landschaftsarchitektur mit der IBA_Wien.

Videos

Freiraum im neuen sozialen Wohnbau - Diskussion

Verbundene Projekte

Quar­tier "An der Schanze"

 
In einem 2-stufigen, dialogorientierten Bauträgerwettbewerb werden die Grundlagen für ein neues, lebendiges Stadtquartier mit hoher Wohnqualität und urbanem Charakter gelegt.

Ber­res­gasse

 
In unmittelbarer Nähe des Badeteichs Hirschstetten entsteht ein neuer, vielfältiger Stadtteil. Die Berresgasse punktet mit nachhaltiger Quartiersentwicklung, um den zukünftigen Bewohner*innen von Anfang an ein gutes Miteinander zu garantieren.

Wolf­gang­gasse

 
Das Stadtentwicklungsgebiet Wolfganggasse ist ein Paradebeispiel für ein neues soziales Quartier! Angebote für Alleinerziehende stehen hier im Fokus.

Quar­tiers­häuser Sonn­wend­viertel

 
Östlich des Helmut-Zilk-Parks in Wien Favoriten entsteht ein kleinteiliges, gemischt genutztes und weitgehend autofreies Quartier. Quartiershäuser und Baugruppenprojekte liefern hier neue Impulse!

Per-Albin-Hansson-Sied­lung

 
Wie kann es gelingen, eine bestehende städtische Großsiedlung fit für die Zukunft zu machen und an die heutigen Wohnbedürfnisse anzupassen? – So die zentrale Frage, mit der sich die IBA_Wien im Quartier Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost (PAHO) beschäftigte.

Biotope City Wienerberg: Baustellenführung*

2020 Wie wohnen wir morgen? Führung How will we live tomorrow? Führungen & Spaziergänge 17.10.2020 | 11:00 - 13:00 Uhr Biotope City | Ottokar-Fischer-Gasse 1

Die Biotope City Wienerberg zeigt, dass dichte Bebauung und wirkungsvolle Begrünung vereinbar sind. Schon jetzt können Sie im Rahmen der Baustellenführung erste Einblicke in innovative Begrünungs- und Abkühlungsmaßnahmen im geförderten Wohnbau erhalten.